Beim spirituell-energetischen Heilen bringen wir das Energiesystem des Menschen ins Gleichgewicht, indem wir ihm dort, wo es nötig ist, Lebensenergie zu Verfügung stellen, es reinigen und ausgleichen. Die verschiedenen Themen, die hinter dem Symptom stehen, können bewusst und bearbeitet/ transformiert werden.

Beim spirituell-energetischen Heilen arbeiten wir mit der Aura und den Chakren (Energiezentren) des Menschen.

Dabei sind jedem Chakra bestimmte Aspekte zugeordnet: auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene. Der Gesundheitszustand, sowie unser Fühlen und Denken spiegelt sich also immer im Energiesystem wider. Daher unterstützt und energetisches Heilen darin, körperlich, seelisch und geistig in Balance zu kommen, und fördert so Gesundheit auf allen Ebenen sowie seelisches Wachstum und spirituelle Entwicklung.

Energetisches Heilen kann mit und ohne Berührung geschehen und ist auch als Fernbehandlung möglich.

 

Energetisches Heilen beruht auf dem Selbstheilungspotential des Klienten. Es können daher keine Heilungsversprechen gemacht werden